varmeco | wärme.nutzen

varmeco-Friwa-Mobil

...liefert Warmwasser im Notfall und bei Anlagensanierungen

Mobile Frischwasser-Station als Mietlösung für hygienisch erwärmtes Trinkwasser

Friwa-Mobil mit Anschluessen
Das anschlussfertige Komplettsystem ist in einem Anhänger untergebracht und somit eine ideale Mietlösung (Anschluss heizungsseitig an vorhandene Wärmequelle, bzw.Heizmobil/Heizcontainer über Anbindeleitung)

•    für Renovierungs- und Sanierungsprojekte oder
•    zur Notversorgung bei Defekten oder
•    während der Desinfektion einer Warmwasseranlage.




Die Abgabetemperatur ist zwischen 40 und 65 °C frei wählbar, zur thermischen Desinfektion sind kurzfristig bis zu 70 °C möglich. Das varmeco-Friwa-Mobil wird in zwei Größen angeboten: Die kleine Variante eignet sich für bis zu 25 Wohneinheiten, die größere für maximal 145 Wohneinheiten.

Standort: 87781 Ungerhausen bei Memmingen
Anlieferung, Aufbau, Abbau, Inbetriebnahme durch varmeco oder Selbstabholung möglich

Download
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Flyer - Friwa-Mobil 2017-02.pdf)FlyerFriwa-Mobil - mobile Frischwasserstation für Notfall und Sanierung2042 KB
varmeco-sponsortvarmeco unterstützt die Landesliga-Damenmannschaft der SpVgg Kaufbeuren

Der Pionier für rationelle und regenerative Heizungssystemtechnik mit hygienischer Trinkwarmwasserbereitung stellt der SVK Aufwärmtrikots zur Verfügung.
Foto: Stefan Günter
Für Martin Reckziegel, der zusammen mit Siegfried Schmölz die Geschäfte der varmeco leitet, ist lokales Sport-Sponsoring eine gute Gelegenheit, sich als Unternehmen und Arbeitgeber bekannt zu machen und zugleich den Sport und die Jugendarbeit zu fördern. „Wir möchten gern viele junge Leute für Sport begeistern“, sagt der ehemalige Triathlet, der 1993 beim Ironman in Hawaii nicht einmal zehn Stunden bis ins Ziel benötigte. „Wir bei varmeco haben ein sehr sportbegeistertes, aktives Team und ich sehe täglich, welch positive Auswirkung regelmäßiger Sport auf Fitness und Gesundheit hat. Andere Menschen für Sport zu begeistern – zum Beispiel durch unser Sponsoring – sehen wir als gesellschaftliche Verantwortung an.“

Planungshilfen für varmeco-Partner

FALTINtool und 3D-Daten erleichtern die Planung von Heiz- und Warmwasseranlagen

Planenden Installateuren und Ingenieurbüros, die Heiz- und Warmwasseranlagen mit varmeco-Technik auslegen möchten, bietet varmeco praktische Hilfen. Neben der persönlichen Beratung bei der Auswahl und Auslegung können registrierte Kunden zum Beispiel das kostenlose FALTINtool nutzen.

mehr dazu...
Friwa-Mobil mit Anschluessenvarmeco-Friwa-Mobil

...liefert Warmwasser im Notfall und bei Anlagensanierungen

Mobile Frischwasser-Station als Mietlösung für hygienisch erwärmtes Trinkwasser


Das anschlussfertige Komplettsystem ist in einem Anhänger untergebracht und somit eine ideale Mietlösung (Anschluss heizungsseitig an vorhandene Wärmequelle, bzw.Heizmobil/Heizcontainer über Anbindeleitung)

•    für Renovierungs- und Sanierungsprojekte oder
•    zur Notversorgung bei Defekten oder
•    während der Desinfektion einer Warmwasseranlage.




mehr dazu...
varmeco FirmensitzZehn Jahre varmeco

Der Name ist Programm: varmeco – wärme.nutzen

Die varmeco GmbH & Co. KG feiert dieses Jahr Jubiläum. Seit 2007 firmiert das Unternehmen unter varmeco, was Wärme bedeutet und aus der Plansprache Esperanto stammt. Durch seinen Namen und die Unterzeile „wärme.nutzen“ im Logo unterstreicht das Unternehmen, was seit über 30 Jahren Programm ist: Technik für die wirtschaftliche Wärmebereitstellung und die effektive Einbindung erneuerbarer Energien. Mit dem Namenswechsel löste sich das im Jahr 1983 als Sandler Energietechnik gegründete Unternehmen von dem Namen des Gründers und schärfte das Firmenprofil, denn Lösungen für die Heizungssystemtechnik machen das Unternehmen aus.




mehr dazu...
Buero Arnsberg webvarmeco-Vertriebsbüro Arnsberg hat neue Räume bezogen

Unser Vertriebsbüro in Arnsberg hat neue Räumlichkeiten bezogen. Die in Arnsberg in der Ruhrstraße 92 gemietete Bürofläche ist mit 236 m² um mehr als die Hälfte größer als die vorige. Dadurch bietet die Niederlassung neuen Mitarbeitern Raum und ist auch für weiteres Wachstum gerüstet. Darüber hinaus verfügt das varmeco-Büro nun über einen großen Schulungsraum für bis zu 40 Personen und bietet Platz für diverses Informations-/Anschauungsmaterial sowie eine Präsentation der varmeco-Frischwassererwärmer.

   
Wasserexperten unter sich: varmeco hat Räume
im zweiten Obergeschoss bezogen.

 

Der Schulungsraum bietet je nach Bestuhlung Platz
für bis zu 40 Personen.